Direkt zum Inhalt

Folgen Sie uns!

Kostenloser Versand für Bestellungen über €500

Kontakt aufnehmen

Bedingungen und Konditionen

1. Allgemeines

1.1 Alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen mit Fairbow schließen andere Bedingungen aus, und es gelten Fairbows allgemeine Geschäftsbedingungen.

2. Anwendung

2.1 Diese allgemeinen Bedingungen gelten für alle Rechtsbeziehungen, bei denen Fairbow als Lieferant von Produkten auftritt.
2.2 Die Annahme eines Angebots oder die Erteilung eines Auftrags bedeutet, daß Sie die Anwendbarkeit dieser Bedingungen akzeptieren.

3. Angebote

3.1 Angebote sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Produkte. Fairbow behält sich das Recht vor, anstelle des bestellten Produkts ein ähnliches Produkt zu liefern oder den Vertrag zu kündigen.
3.2 Fairbow behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Preise anzupassen, insbesondere wenn sie auf (gesetzlichen) Vorschriften beruhen. Siehe auch Artikel 5.3.
3.3 Nach Überschreiten eines Angebotsschlusses oder einer Angebotsfrist kann der Käufer die Aktion oder das Angebot nicht mehr nutzen.

4. Vereinbarung

4.1 Der Kaufvertrag zwischen Käufer und Fairbow kommt zustande, wenn die Probezeit von 7 Tagen nach Erhalt der Bestellung abgelaufen ist, oder wenn das bestellte Produkt benutzt oder beschädigt wird.
4.2 Ein Vertrag kommt erst durch die Annahme Ihrer Bestellung durch Fairbow zustande. Fairbow behält sich das Recht vor, bestimmte Bedingungen für die Lieferung abzulehnen, sofern nicht anders angegeben. Wenn eine Bestellung nicht angenommen wird, wird Fairbow dies innerhalb von zehn (10) Tagen nach Eingang der Bestellung mitteilen.

5. Preis und Lieferung

5.1 Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders vereinbart, exklusive der niederländischen Mehrwertsteuer, exklusive anderer Steuern, die von der Regierung auferlegt werden, sowie möglicher Kosten im Rahmen des Vertrages, einschließlich Versand, Lagerung und / oder Verwaltung. Wenn der Käufer nicht in dem Land ist, aus dem der Versand erfolgt, ist der Käufer für die Mehrwertsteuer oder Einfuhrzölle verantwortlich.
5.2 Die Preise verstehen sich einschließlich Standardverpackung und ausschließlich Fracht, sofern nichts anderes vereinbart ist.
5.3 Erhöhen sich die Preise der Produkte und Dienstleistungen im Zeitraum der Bestellung und deren Ausführung, sind Sie berechtigt, die Bestellung oder den Vertrag innerhalb von zehn (10) Tagen nach Mitteilung der Erhöhung durch Fairbow zu stornieren.
5.4 Fairbow kann nicht für Unterschiede bei Preisen, Bildern und Texten verantwortlich gemacht werden.
5.5 Alle Lieferungen erfolgen EXW (ab Werk / Verkauf / Lager), sofern nicht anders vereinbart.
5.6 Fairbow behält sich das Recht vor, Ihre Bestellung in mehrere Sendungen aufzuteilen und zu liefern.
5.7 Bei Bestellung liefert Fairbow innerhalb von sieben (7) Werktagen nach Auftragsbestätigung an die angegebene Lieferadresse, sofern vorrätig und bezahlt.
5.8 Die oben genannten Lieferzeiten sind Richtwerte und keine Fristen. Fairbow haftet niemals für Schäden, die durch Überschreitung der Lieferzeiten entstehen. Die maximale Lieferzeit beträgt 30 Wochen, sofern nicht anders vereinbart.
5.9 Fairbow sorgt für die Lieferung per Post, Kurier oder auf andere Weise nach dem Ermessen von Fairbow.
5.10 Das Eigentum an den Waren geht mit der Lieferung auf den Käufer über, wenn die Produkte bezahlt worden sind.
5.11 Der Käufer ist verpflichtet, die gekaufte Ware in dem Moment zu übernehmen, in dem sie ihm zu übergeben ist. Wenn der Käufer sich weigert oder es versäumt, die für die Lieferung erforderlichen Informationen oder Anweisungen zu erteilen, sind die zur Lieferung bestimmten Produkte auf Risiko des Käufers zu lagern. Der Käufer schuldet dann alle zusätzlichen Kosten.

6. Geistige und gewerbliche Schutzrechte

6.1 Alle geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte sind an den gelieferten Fairbow-Produkten vorbehaltlos angebracht.
6.2 Fairbow übernimmt keine Gewähr dafür, daß die gelieferten Produkte keine (ungeschriebenen) geistigen oder gewerblichen Schutzrechte Dritter verletzen.
6.3 Alle geistigen Eigentumsrechte in bezug auf die Website Fairbow, einschließlich Software, Texte, Bilder und Töne, sind Eigentum von Fairbow und / oder derer, von denen wir eine Lizenz erhalten haben. Das bedeutet, daß es nicht erlaubt ist, ohne unsere Erlaubnis zu veröffentlichen, zu vervielfältigen und / oder zu bearbeiten, außer für den persönlichen Gebrauch. Von allen Seiten, die Fairbows Informationen erwähnen

7. Versand von Produkten

7.1 Alle Preise der Produkte auf den Fairbow-Seiten verstehen sich zuzüglich Porto (zu den jeweils gültigen Tarifen).

8. Sichere Zahlung

8.1 Alle Zahlungstransaktionen werden unter Wahrung der Privatsphäre und in einer sicheren Umgebung von Drittanbietern durchgeführt.

9. Rückgabe von Produkten

9.1 Produkte, die Sie über Fairbow gekauft haben, können ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden, wenn der Kauf nicht benutzt wurde, in der Originalverpackung und im Originalzustand. Der Käufer kann innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Bestellung seine Bestellung widerrufen, ohne Zahlung einer Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen. Der Käufer hat auch die Möglichkeit, eine Rückerstattung des Bestellbetrags zu erhalten, wenn er bereits bezahlt hat. Um dies zu tun, müssen Sie sich innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Ware an die Lieferadresse von Fairbow wenden.
9.2 Wenn ein Produkt einen Fehler erhalten hat, wird es von Fairbow gegen genau das gleiche Produkt ausgetauscht, vorausgesetzt, es wurde nicht benutzt und befindet sich in der Originalverpackung. Es sei denn, das Produkt ist vergriffen oder "am Ende der Lebensdauer". Der Käufer hat das Recht auf eine Rückerstattung des Bestellbetrags, wenn dieser bereits bezahlt wurde. Dazu müssen Sie Fairbow innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Ware an die Lieferadresse kontaktieren.
9.3 Wenn Sie eine Bestellung aufgeben und ein anderes Produkt erhalten haben, wird es von Fairbow kostenlos umgetauscht, sofern es nicht benutzt wurde und sich in der Originalverpackung befindet. Es sei denn, das Produkt ist nicht auf Lager oder "am Ende der Lebensdauer". Der Käufer hat das Recht auf eine Rückerstattung des Bestellbetrags, wenn dieser bereits bezahlt wurde. Dazu müssen Sie Fairbow innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt an die Lieferadresse kontaktieren.
9.4 Wenn unter einem der oben genannten Punkte ein Produkt zurückgegeben werden kann, wird Ihnen der Betrag innerhalb von vierzehn (14) Tagen auf Ihr Bank- oder Girokonto überwiesen. Sie sollten sich immer mit Fairbow in Verbindung setzen.
9.5 Wenn die oben genannten Fristen vom Käufer nicht eingehalten werden, erlöschen die oben genannten Rechte des Käufers.

10. Reklamationen, Nachforschungspflicht, Verjährung und Einhaltung

10.1 Beanstandungen wegen Nichterhalt der Bestellung sind innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Rechnung zu erledigen.
10.2 Beanstandungen wegen Mängeln am Produkt müssen schriftlich und so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von sieben (7) Tagen nach Eingang an der Lieferadresse oder - bei nicht sichtbaren Mängeln - innerhalb von zwanzig (21) Tagen, nachdem das Problem billigerweise festgestellt werden konnte, erfolgen.
10.3 Sie sind verpflichtet, bei der Lieferung zu prüfen, ob die Produkte dem Vertrag entsprechen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie Fairbow so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Lieferung, kontaktieren und zumindest eine hinreichend genaue Beschreibung nach Beobachtung beifügen. Wenn sich herausstellt, dass die Produkte nicht der Vereinbarung entsprechen, können Sie wählen, ob Sie die Produkte bei der Rückgabe durch neue Produkte ersetzen oder den Rechnungswert erstattet bekommen möchten. Wenn Sie ein Produkt haben, das Sie, aus welchem Grund auch immer, nicht kaufen möchten, haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von sieben (7) Tagen nach der Lieferung an Fairbow zurückzugeben. Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn das Produkt unbeschädigt ist. Die Rücksendung von Produkten erfolgt auf Ihre Kosten.

11. Haftung

11.1 Fairbow übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus der Durchführung dieser Vereinbarung oder der Lieferung von Waren ergeben oder damit zusammenhängen, außer wenn und soweit der Schaden durch eigene Handlungen oder Unterlassungen von Fairbow entstanden ist, die entweder in der Absicht, einen Schaden zu verursachen, oder leichtfertig und in dem Wissen, daß ein Schaden wahrscheinlich entstehen würde, begangen wurden.

12. Geltendes Recht und Gerichtsstand

12.1 Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Käufer und Fairbow gilt niederländisches Recht.
12.2 Alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag oder aus weiteren Verträgen, die sich daraus ergeben könnten, ergeben, werden nach den Regeln des niederländischen Schiedsgerichtsinstituts oder nach Wahl von Fairbow durch das zuständige Gericht des Ortes oder des Sitzes des Käufers oder von Fairbow entschieden. Das Verfahren wird in niederländischer Sprache geführt. Das Schiedsgericht wendet die Regeln des Gesetzes an.

13. Vorrang des niederländischen Textes
13.1 Der niederländische Text dieser allgemeinen Bedingungen hat Vorrang vor einer etwaigen Übersetzung davon.

14. Personenbezogene Daten

14.1 Die gesetzlichen Bestimmungen über den Schutz persönlicher Daten, wie sie im Datenschutzgesetz definiert sind, werden von Fairbow eingehalten.
14.2 Die vom Käufer angegebenen Daten werden entweder in Papierform oder in einer Datei gespeichert. Diese Daten werden zur Durchführung der Bestellung des Käufers verwendet und noch so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung etwaiger Reklamationen im Zusammenhang mit der Ausführung der Bestellung erforderlich ist. Es erfolgt keine vorsätzliche Weitergabe von Daten an Dritte.

15. Sonstiges

15.1 Wenn Sie Fairbow eine Adresse angeben, ist Fairbow berechtigt, diese Adresse für die Zusendung aller Bestellungen zu verwenden, es sei denn, Sie haben Fairbow schriftlich eine andere Adresse mitgeteilt, an die die Bestellungen geschickt werden sollen.
15.2 Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen oder einer anderen Vereinbarung mit Fairbow im Widerspruch zu einer geltenden Bestimmung stehen, wird die Bestimmung hinfällig und durch eine neue, von Fairbow festgelegte rechtmäßige Bedingung ersetzt.

16. Änderung der Bedingungen und Konditionen

16.1 Diese Bedingungen können jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Verlust jeglicher Rechte von Fairbow geändert oder ergänzt werden. Die Änderungen werden auf den Webseiten von Fairbow veröffentlicht. Die Änderungen treten vierzehn (14) Tage nach der Veröffentlichung oder zu einem späteren, in dieser Bekanntmachung genannten Zeitpunkt in Kraft. 

100 % handgefertigt

Lebenslange Garantie

von 1000+ Kunden

Weltweiter Versand
German